Code/ID 216
Palacio de Rio Frio 

 

Ort: Pinhal Novo  Kreis: Lissabon  Region: Lisboa e Vale de Tejo

Portugal Casas Nobres Lissabon Palácio de Rio Frio  in Pinhal Novo Aussenansicht
Anfang des 20. Jahrunderts erbaut, ist der Palácio do Rio Frio ein vergleichsweise noch junger Palast. Nichtsdestoweiger beeindruckt seine phantastische Architektur, bereichert von außergewöhnlich schönen Azulejos (handbemalten Fliesen) des bekannten portugiesischen Künstlers Jorge Colaço.
 
Sie illustrieren farbenfroh das ländliche Leben jener Zeit, in der Hauptsache mit Szenen aus dem Weinanbau dieser typischen Ribatejo-Region. Denn dieser hatte seinerzeit den bedeutendsten Anteil an der gesamten Weinproduktion Portugals.
 
Zur friedlichen und entspannenden Atmosphäre dieses Hauses, das in einem kleinen Wäldchen steht, trägt vor allem sein freundlich gestalteter Garten bei.
Preise in Euro je Tag/Objekt
Saison von - bis Verpf. DZ DZ Sup ZB
01.11.2016 - 30.04.2018 ÜF 108,00 88,00 24,00
Mindestaufenthalt: 2 Nächte.
 
Babys unter 2 Jahre frei, Kinder von 2 - 12 Jahre siehe Preis für das Zustellbett ( = ZB )
 
Änderungen und Irrtümer vorbehalten    Link in neuem Fenster Zeichenerklärung / Legende
 
Stornogebühren für o.a. Objekt bei "Nur-Hotel/Fewo-Buchung":
 
- bis 30 Tage vor Reiseantritt: keine Stornogebühren
 
- 29 Tage bis 6 Tage vor Reiseantritt: 50%
 
- ab dem 5. Tag vor Reiseantritt: 100%
 
 
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsverischerung (RRV). Wir beraten Sie gerne.
 
 
Ein Sicherungsschein (Kundengeldabsicherung) ist in der Regel nur bei allen Apartments / Ferienwohnungen sowie Pauschal- und Rundreisen im Preis enthalten. Bei Fragen hierzu sprechen Sie uns bitte an.
 
Es gelten unsere Allgemeinen Reisebedingungen, siehe   A G B.
 
Weitere Bilder (9)
Für 9 weitere Bilder klicken Sie
bitte    hier
Sie möchten buchen?
Bitte    hier klicken